openwine.com

Anmelden oder Registrieren

Benutzerblog

Winzerglühwein immer beliebter

19.11.14 | Weihnachtsmarktzeit
Winzerglühwein immer beliebter

Das Angebot an Glühweinen aus eigener Herstellung von Winzern, Genossenschaften und Kellereien wächst von Jahr zu Jahr.

erstellt am: 29.11.2014

Klicken Sie zum Download auf das Bild. Abdruck honorarfrei, Quelle: Deutsches Weininstitut / www.deutscheweine.de

Wie das Deutsche Weininstitut (DWI) mitteilt, haben immer mehr Weinerzeuger Glühwein mit eigenen Gewürzkreationen auf ihren Weinlisten (Liste mit Anbietern, pdf).

Die produzierten Mengen reichen von einigen hundert Litern bis hin zu sechsstelligen Litermengen für den Lebensmittelhandel. "Winzerglühweine werden bei den Verbrauchern immer beliebter. Sie entsprechen der allgemein wachsenden Nachfrage nach regionalen Produkten", erklärt DWI-Geschäftsführerin Monika Reule.

Hergestellt werden die Winzerglühweine oftmals aus Dornfelder und Spätburgunder, aber auch andere Rotweinsorten wie Regent oder Portugieser werden gerne verwendet. Zudem haben einige Anbieter auch weißen Glühwein, beispielsweise mit Müller-Thurgau als Grundwein, im Angebot. Einige ökologisch arbeitende Betriebe bieten außerdem Bioglühweine an.

Kommentare schreiben

Fügen Sie einen Kommentar hinzu!

Zum Kommentarschreiben anmelden oder registrieren

Der deutsche Glühwein ist richtig stark am kommen. Das sieht man immer mehr. Die Weihnachtsmärkte stehen unter Druck und müssen die Qualität erhöhen. Dabei darf ein Glühwein nicht teurer werden.

Aber auch viele Winzer produzieren Winzerglühwein (Definition im Link) und verkaufen diesen. Dabei ist das Onlineangebot stark gestiegen. Es ist interessant, dass neben roten Glühwein auch der weiße Glühwein rasant am Kommen ist. Gehen Sie mal auf einen Weihnachtsmarkt und beobachten Sie mal. Vor allem junge Menschen greifen zur weißen Alternative.

Nun ja, die Weihnachtssaison kann kommen. Haben Sie schon den Lebkuchen in den Discountern entdeckt? Dann schauen Sie sich demnächst mal nach "Winzerglühwein" im Discounter um. Bis dahin!

Lisa

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed